Wiesbaden - meine Stadt

Wiesbaden - meine Stadt
H. und L. Schuld-Stiftung

 

Unsere Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Identifikation der Bürger mit ihrer Stadt zu fördern. Dazu ist es wichtig, den Menschen die Geschichte Wiesbadens, ihre gegenwärtige Bedeutung und ihre Attraktivität nahe zu bringen. Besonders nachhaltig ist es, dies bereits im Kindesalter zu tun.
Hierfür erscheint den Stiftern die Neuauflage des Heimatkundebuchs 
"Wiesbaden - eine Entdeckungsreise mit dem Riesen Ekko" von Jürgen Heller besonders geeignet. Unsere Stiftung verschenkte deshalb Ekko-Bücher an eine Reihe von Personen und Institutionen.



Ekko-Bücher wurden verschenkt u.a. an:

29.10.2013: Wiesbadener Stadtbibliothek

01.11.2013:  4. Klasse der Grundschule Breckenheim


01.11.2013:
KinderBildungsZentrum KiBiZ (ein Projekt des Turnvereins Breckenheim e.V.)

21.11.2013: Wiesbadener Stadtmuseum

29.11.2013: LeseRitter der Alexej-von-Jawlensky-Schule

19.12.2013: LeseRitter der Gutenbergschule Eltville

19.12.2013: Mediathek Eltville

19.12.2013: Casino-Gesellschaft Wiesbaden

29.01.2014: Ritterschlag der LeseRitter 2014 im Rathaus

23.09.2014:  4. Klassen der Grundschule Breckenheim

18.12.2014: Ritterschlag der LeseRitter 2014 in Eltville

27.01.2015: Alle Wiesbadener Förderschulen im Grundschulbereich

27.02.2015: Ritterschlag der LeseRitter 2015 im Rathaus

19.01.2016:  4. Klasse der Grundschule Breckenheim

03.02.2016: Wiesbadener Grundschulen mit Deutsch-Intensivkursen und -klassen

23.03.2016: Ritterschlag der LeseRitter 2016 im Rathaus

Nov. 2016 - Jan. 2017:  Wiesbadener Grundschulen mit Deutsch-Intensivklassen

29.03.2017: Ritterschlag der LeseRitter 2017 im Rathaus

20.11.2017: 4. Klasse der Grundschule Breckenheim

25.01.2018: Ritterschlag der LeseRitter 2018 in Eltville

02.05.2018: Ritterschlag der LeseRitter 2018 im Rathaus

 

Neu: Der Ekko-Preis 2018.

 

Die "Wiesbaden - meine Stadt - H. und L. Schuld-Stiftung" bedankt sich bei der Nassauischen Sparkasse Wiesbaden, der Wiesbadener Volksbank, der Wiesbaden Stiftung, Frau Inge Becker, Frau von Harder und dem Hessischen Kultusministerium für deren Spenden zur Anschaffung weiterer EKKO-Bücher.

 

Nach oben

Wiesbaden - meine Stadt  |  info@wiesbaden-meine-stadt.de